Kann man mit dem GTA 5 Casino echtes Geld gewinnen?

zu Wird GTA online jetzt zum Glücksspiel?

Jeder der eine Spielkonsole besitzt kennt das schon seit Jahrzehnten beliebte Game: Grand Theft Auto. Besonders die neueste Version, GTA V, ist unter den Spielern wahnsinnig beliebt. Obwohl diese schon seit ein paar Jahren auf dem Markt ist. Der Online-Modus wird immer noch von Millionen Menschen verwendet und macht dabei Milliarden an Umsatz für Rockstar Games. Jetzt hat das Unternehmen mit einem Update Schlagzeilen gemacht. In der an Los Angeles angelehnten Stadt Los Santos gibt es jetzt die Möglichkeit in einem Online-Casino noch mehr virtuelles Geld zu verprassen. Doch ist dies wirklich reine Verschwendung, oder lässt sich hier tatsächlich etwas verdienen?

Das Casino in GTA V nennt sich Diamond Casino und hat direkt nach der Veröffentlichung einen ziemlich Kontroversen Status angenommen. Das virtuelle Casino mit allem Drum und Dran wurde tatsächlich in Dutzenden Ländern direkt gesperrt, da es scheinbar gegen die aktuelle Rechtslage in verstößt. Grund dafür ist, dass Online Casinos nicht überall erlaubt sind. In vielen Ländern dürfen Glücksspiele nur vor Ort betrieben werden. Dabei handelt es sich im Spiel GTA nicht einmal um echte Dollar, sondern lediglich um Chips. Hintergrund der Sache ist jedoch dass diese Chips in GTA von den Spielern erst einmal mit einer echten Währung erworben werden müssen. in Deutschland ist das Ganze noch nicht verboten, aber Ländern wie Luxemburg und Tschechien ist der Zugang bereits verwehrt.

Kann man hier wirklich Geld gewinnen?

Wenn du schon einmal GTA 5 gespielt hast weißt du sicher, dass es in dem Spiel ebenfalls eine Währung gibt. Diese GTA Dollar lassen sich nicht in echte Dollar umwandeln. Und du kannst dir lediglich in dem Spiel coole Accessoires, Waffen oder Häuser kaufen. An dem virtuellen Casino verdient aber tatsächlich nur Rockstar Games an sich, da dein Geld eingesackt wird und im Spiel verschwindet.

In Deutschland ist das GTA Casino deswegen erlaubt, weil eben kein Tausch in echte Währungen möglich ist. Trotzdem gibt es dubiose Angebote auf Auktionsplattformen wie eBay, bei denen das Spiel Geld für echtes Geld zum Verkauf steht. Dies ist tatsächlich illegal, weshalb du solche Angebote nicht in Erwägung ziehen solltest.

Wenn es dich aber nicht interessiert ob du das Geld umtauschen kannst, und du einfach nur an dem Spiel interessiert bist haben wir gute Nachrichten für dich. Das Diamond Casino kommt auch so ziemlich oft vor, denn hier kannst du nicht nur coole Casino Games spielen, sondern auch Story-Missionen durchführen. Aber auch neue Items und Fahrzeuge sind mit diesem Update hinzugekommen, die du mit deinen GTA-Dollar kaufen kannst.

Trotzdem ein erwünschtes Update

Obwohl Mit dem Casino kein echtes Geld verdient werden kann freuen sich die meisten Spieler über das heiß erwartete Update. Schon 2013 war das Casino in der GTA Karte vertreten, jedoch mit einem “Öffnet bald” Schild versehen. Die Spieler warteten also sechs Jahre darauf, dass dieses Update endlich umgesetzt wird. Und obwohl vielen die Gebühren für die Casino Games zu teuer sind, ist es doch ein heiß begehrter Fortschritt.

Doch nicht nur das Casino ist im Update verbessert, sondern auch andere Dinge die schon seit längerer Zeit eingefordert wurden. Zum Beispiel hast du nicht mehr die Möglichkeit ein Auto im Passiv-Modus zu fahren, und so unfaire Vorteile gegenüber anderen Spielern zu haben. Besonders im Onlinemodus gab es hier viele Beschwerden, da Kills viel zu einfach erledigt waren.

Obwohl das Casino Update für einigen Aufruhr gesorgt hat kannst du von nun an zumindest davon ausgehen, dass es beim Online Mehrspieler jetzt wesentlich fairer zugehen wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lgean Casino
Copyright 2019 Lgean Casino